Anmelden
Registrieren

Ein Teil von Romano Racing Team werden

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Cham-Steinhausen

230 CHF 9% finanziert
79 Tage
2 Unterstützer

Über unser Projekt

Der hier gesammelte Beitrag wird in den Umbau meines Opel Astra’s investiert, damit ich in der Saison 2019 nebst den Slalomrennen am Bergrennen am Gurnigel und Reitnau teilnehmen kann. Für die Teilnahme müssen wir dem Astra noch etwas mehr Motoren-Power geben. Desweitern braucht es dafür neue Rennsitze, diese dürfen für Bergrennen nicht älter als 5 Jahre sein.

Finanzierungszeitraum 07.11.2018 08:32 Uhr - 04.02.2019 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum 01.03.2019 - 26.04.2019
Finanzierungsschwelle 2'500 CHF
Finanzierungsziel 6'500 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir wollen unseren Rennwagen noch mehr verbessern. Momentan liegen wir bei vielen Rennen ca. 2-4 Sekunden hinter dem Podest. Wir müssen am Motor arbeiten, brauchen auch zwei neue Sätze Rennpneus und zwei neue Sitze.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Jeder der etwas Motorsport begeistert ist.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Ich möchte zeigen, dass man auch mit einem kleineren Budget und mit Hilfe von Gönner und Sponsoren erfolgreich sein kann.
Jeder Unterstützer kann ins bei den Rennen im Fahrerlager besuchen und bekommt in der Regel ein kühles Getränk von uns. Bei uns geht noch alles familiär zugange.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für neue Rennpneus, neue Sitze und eine Überarbeitung des Motors eingesetzt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Romano Racing Team bestehend aus folgenden Leuten:

Silvio Romano / Fahrer
Carlo Romano / Team Manager
Guido Romano / Mechaniker
Nicole Romano / Sponsorenbetreuung

Projekt-Starter kontaktieren
Silvio Romano
Industriestrasse 17
6312 Steinhausen Schweiz