Anmelden
Registrieren

Jugend ohne Gott, ein Theater der Klasse 4B

Ein Projekt aus der Region der  Raiffeisenbank Basel

Startphase - Bitte werde Fan oder gib Feedback auf der Pinnwand.

Über unser Projekt

Liebe Theaterfreunde

Wir sind die Klasse 4B vom Gymnasium am Münsterplatz und wir wollen im April "Jugend ohne Gott" auf die Bühne bringen. Die Thematik dieses Klassikers interessiert uns sehr. Das Stück hat unserer Meinung nach eine wichtige Botschaft.

Wollen Sie uns helfen unser Theaterprojekt auf die Bühen zu kriegen? Haben Sie Lust uns finanziell zu unterstützen?

Wir freuen uns über jeden Beitrag und sind dankbar für jede Unterstützung!

Danke vielmals im Namen der gesamten Klasse 4B.

Finanzierungszeitraum 10.04.2018 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum 11.04.2018-13.04.2018
Finanzierungsschwelle 5'000 CHF
Finanzierungsziel 7'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten uns der Herausforderung stellen als Gymnasial-Klasse einen deutschen Klassiker aufzuführen. Entschieden haben wir uns für den Klassiker "Jugend ohne Gott" von Ödön von Horváth. Mit dem Stück wollen wir die heutige Jugend wieder für die wichtige Thematik im Buch sensibilisieren. Jugend ohne Gott spielt in der Vorkriegszeit, ca. 1937 und hebt das gleichgültige Verhalten der Jugend hervor. Genau das Problem und die Gefahr der Gleichgültigkeit wollen wir modern und theatralisch umsetzen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir wollen die Geschichte und Handlung realistisch und gnadenlos herüberbringen und die Thematik des gleichgültigen Teenagers aufnehmen.
Mit unserem Stück sprechen wir alle kulturbegeisterten Theaterbesucher an, mit uns in die Welt von Ödön von Horváth zu tauchen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unterstützen Sie uns bei unserem schönen Theater-Abenteuer. An diesem Theaterprojekt wird die ganze Klasse zusammenwachsen und wichtige Erfahrungen sammeln. Wir alle sind motiviert und freuen uns auf die bevorstehende Theaterzeit. Unser Endziel ist natürlich gute Vorstellungen auf die Bühne zu bringen und den Zuschauern unsere Botschaft herüberzubringen. Kultur und Theater sind ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft und wir wollen mehr Jugendliche dazu motivieren sich kulturell weiterzubilden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ein Theaterstück kommt leider nicht nur aus Engagement und Freude am Theaterspielen zustande. Es sind viel Investitionen notwendig in Form von Requisiten, Kostüme, Theaterhefe, usw. Darin würde das gesponsorte Geld investiert werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die Klasse 4B vom Gymnasium am Münsterplatz begleitet werden wir von unserer Regisseurin Marie-Louise Lienhardt.

Projekt-Starter kontaktieren
Klasse 4B
Clara Dratva
Jurastr.45
4053 Basel Schweiz

Wir sind eine Klasse des Gymnasium am Münsterplatz und werden dieses Schuljahr ein Theaterstück namens "Jugend ohne Gott" aufführen.