Anmelden
Registrieren

Ausbau Hexenland Belalp

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Belalp-Simplon

223'847 CHF 111% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
308 Unterstützer
unterstützt durch Raiffeisen
Bitte warten ...
Jürg Gerber
Jürg Gerber 18.03.2019, 17:24
Ein Superprojekt für die kleinen Skifans und zukünftigen Skifreunde auf der Belalp Jürg Gerber
Renate Gerber
Renate Gerber 13.03.2019, 19:28
Das freut mich für euch - macht weiter so!
Die Schweizer Reisekasse (Reka) Genossenschaft als bekannte und beliebte Familienferienanbieterin und Betreiberin des Reka-Feriendorfs Blatten-Belalp unterstützt die Idee dieses spannenden und zukunftsorientierten Projekts vollumfänglich. Der Ausbau des Hexenlandes stellt eine enorme Aufwertung und Bereicherung der gesamten Ski- und Familiendestination Blatten-Belalp dar und bietet nicht zuletzt auch der einheimischen Bevölkerung viele neue Möglichkeiten. Der professionell betreute Kinderhort auf über 2‘000 m ü.M. ist nicht nur für Kinder ein grossartiges Erlebnis – sondern auch für ihre Eltern, welche dadurch eine unbeschwerte, sonnige Auszeit auf der Piste geniessen dürfen.
Michael Ruppen
Michael Ruppen 08.01.2019, 10:35
Was gibt es Schöneres als vor Freude und Spass strahlende Kinderaugen? Dieser Anblick kombiniert mit Schnee, einer einmaligen Bergkulisse, der lustigen Hexe Vero und Ihren Freunden und ganz vielen tollen Erlebnissen im Hexenland ergibt eine fantastische Multiplikation, die kaum mit Worte zu beschreiben ist. Als Vater von zwei kleinen Kindern, die ebenfalls im Hexenland auf der Belalp mit ganz viel Spass ihre ersten Erfahrungen im Schneesport gemacht haben, unterstütze ich dieses nachhaltige Projekt zum weiteren Ausbau des Hexenlands auf der Belalp sehr gerne. Denn wenn wir es schaffen, bereits unseren Kleinsten die Freude am Schneesport weiterzugeben, haben wir zur Förderung des Wintertourismus schon ganz viel richtig gemacht.
Mario Gertschen
Mario Gertschen 07.01.2019, 13:33
Das Hexenland auf der Belalp ist der ideale Ort um mit viel Spass Skifahren zu lernen. Notabende kostenlos. Als dreifacher Familienvater unterstütze ich das Projekt gerne!
Silvan Wyden
Silvan Wyden 02.01.2019, 16:57
Tolles Projekt - aber es wäre noch besser, wenn man auch für den Sommer einen Ausbau machen würde (Spielplatz, Grillstelle, Tische und Bänke etc): Veros Abenteuerspielplatz :-)
Melanie Domeisen Weibel
Melanie Domeisen Weibel 02.01.2019, 15:30
Sehr gerne unterstützen wir dieses grossartige Projekt. Vor zwei Jahren haben unsere Kids erste Erfahrungen im Hexenland gesammelt und sind seither regelmässige Besucher der Skischule Belalp. Ein grosses Dankeschön dem Verein «Hexenland Belalp» für das Engagement in die Zukunft der jungen Skifahrer und Snowboarder.
Melanie Domeisen Weibel
Melanie Domeisen Weibel 02.01.2019, 15:27
Sehr gerne unterstützen wir dieses grossartige Projekt. Vor zwei Jahren haben unsere Kids erste Erfahrungen im Hexenland gesammelt und sind seither regelmässige Besucher der Skischule Belalp. Ein grosses Dankeschön dem Verein «Hexenland Belalp» für das Engagement in die Zukunft der jungen Skifahrer und Snowboarder.
Raimund Staubli
Raimund Staubli 02.01.2019, 10:16
Ich bin von dieser Idee begeistert und unterstütze den Verein „Hexenland Belalp“ sehr gerne aktiv. Das grossartige „Hexenland Belalp“ liegt nicht nur ideal auf der Sonnenterrasse Belalp, sondern ist auch fantastisch eingerichtet und sehr gepflegt! Dass es jetzt für unsere kleinen Schneefans sogar noch erweitert wird, muss man einfach unterstützen! Ich freue mich für unsere vielen Kinder und deren Familien auf eine grosse Anzahl Fans und Projekt-Unterstützer!
Caroline Walker Miano
Caroline Walker Miano 02.01.2019, 08:53
Ein tolles Projekt - wunderschön gelegen und gut erreichbar. Durch die Gondelbahn, welche direkt neben dem Hexenland liegt auch für Familienspass im Schnee geeignet, auch die Kinder noch sehr klein sind. Wunderbar für Familien geeignet, auch wenn man nicht Ski fährt.