Anmelden
Registrieren

Eine Kontrabassklarinette für die Stadtmusik Frauenfeld

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Frauenfeld

950 CHF  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
7 Unterstützer

Über unser Projekt

Wir sind ein ambitioniertes Blasorchester und benötigen dringend eine Kontrabassklarinette. Einerseits möchten wir auf hohem Niveau weiterhin unser Publikum begeistern, andererseits verlangt die Musikliteratur mehr denn je derartige Spezialinstrumente. Leider sind die aber sehr teuer.

Finanzierungszeitraum 24.06.2020 16:37 Uhr - 22.09.2020 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juni 2020 bis September 2020
Finanzierungsschwelle 500 CHF
Finanzierungsziel 15'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Stadtmusik Frauenfeld ist ein harmonisches Blasorchester, das beim Publikum und bei den Medien sehr beliebt ist und auch überregional einen ausgezeichneten Ruf geniesst. Die Stadtmusik trägt viel zur Kultur, zum Ansehen und zur Wahrnehmung der Stadt Frauenfeld und des Kantons Thurgau bei.

Wir möchten auch weiterhin als Botschafterin von qualitativ hochstehender Musik tätig sein. Um das musikalische Niveau aber beibehalten zu können, werden Spezialinstrumente immer wichtiger, dies umso mehr als die Musikliteratur mehr denn je derartige Instrumente (wie beispielsweise Kontrabassklarinetten) verlangt.

Leider ist eine Kontrabassklarinette in der Anschaffung sehr teuer. Gleichzeitig sind unsere Konzerte musikalisch zwar sehr erfolgreich, finanziell aber kaum je kostendeckend. Dementsprechend weist auch das Jahresbudget 2020 wiederum einen Verlust von über CHF 20'000.— aus. Unter diesen Umständen können wir uns mittel- und langfristig nur mit Hilfe von Gönnern finanziell über Wasser halten.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Mitgliederversammlung hat sich im Februar 2020 für den Kauf einer Kontrabassklarinette ausgesprochen. Das Instrument wird im Spätsommer 2020 beschafft. Das Ziel ist, mit der Crowfunding-Aktion die Vereinskasse so stark wie möglich zu entlasten und das Defizit so gering wie möglich zu halten.

Mit unserer Bitte sprechen wir alle Kulturinteressierte sowie Freundinnen und Freunde der konzertanten Blasmusik an.

Wir möchten wie bisher auch weiterhin zeigen, wie vielfältig und bewegend ein Amateur-Orchester als Kulturbotschafter hochstehende Musikliteratur vermitteln kann.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der Kauf einer Kontrabassklarinette kostet viel Geld. Wir sind deshalb auf Unterstützung angewiesen. Mit jedem finanziellen Beitrag helfen Sie uns, unseren Konzertangebot auch weiterhin aufrecht erhalten zu können, ohne in finanzielle Schieflage zu geraten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fliesst vollumfänglich in den Kauf einer Kontrabassklarinette für die Stadtmusik Frauenfeld.

Finanzierungsschwelle Jeder noch so kleine Beitrag hilft uns, das Defizit zu verringern, das durch die Beschaffung einer Kontrabassklarinette entsteht.

Finanzierungsziel Die Beschaffung einer Kontrabassklarinette verursacht uns Kosten von CHF 15'000.--

Wer steht hinter dem Projekt?

www.stadtmusik-frauenfeld.ch

Projekt-Starter kontaktieren
Stadtmusik Frauenfeld
8500 Frauenfeld Schweiz

Telefon
043 443 12 84
079 634 50 59