Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Abstimmungscode aktiviert:
Der eingegebene Code ist ungültig.
Deine Stimme wurde bereits abgegeben

Charity-Hike: Wandern gegen die Armut

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Bern
CHF 13’542

Pinnwand

Beim Speichern ist ein Fehler aufgetreten.

Liebe UnterstützerInnen, am 30. Juni 2020 wurde die Finanzierungsphase unseres Spendenprojektes zugunsten der Schweizer Tafel erfolgreich abgeschlossen. Es sind insgesamt unglaubliche 13'542.- Franken zusammengekommen! Danke viel Mal für eure grosszügigen Spenden und eure Unterstützung bei unserem Projekt. Ihr werdet nun von lokalhelden.ch eine Überweisungsaufforderung per E-Mail erhalten, um eure Spenden einzuzahlen. Dank all diesen Spenden kann die Schweizer Tafel fast 30'000 Kilogramm Lebensmittel vor dem Abfall retten und an Armutsbedürftige weitergeben. Es ist extrem schön, diese Solidarität untereinander zu erleben! Herzlichen Dank Marco und Jonas

Jonas Schweizer
Jonas Schweizer
2. Juli 2020 um 18:12

Gestern kurz vor 16 Uhr bin ich eingelaufen - zu Hause in der Stadt Bern. Genau 250,1 Kilometer haben wir gemacht - und ich hatte dummerweise 18 Kilogramm auf dem Puckel. Was aber viel relevanter ist und uns enorm freut: wir haben eben die 12'000 Franken Marke geknackt. Einfach grossartig. Die Schweizer Tafel kann damit 26,4 Tonnen Lebensmittel im Wert von 216'000 Franken vor dem Abfall retten und an Hilfsbedürftige abgeben. Ist das nicht einfach GROSSARTIG? Danke euch allen! Herzlichen Dank Marco und Jonas

Jonas Schweizer
Jonas Schweizer
22. Juni 2020 um 11:18

Liebe UnterstützerInnen Wir sind überwältigt von eurer Solidarität. Unsere Muskeln und Gelenke spüren die bereits 100 zurückgelegten Kilometer und das viel zu schwere Gepäck. Umso schöner und schmerzlindernder ist es jeweils zu erfahren, wenn wieder ein Betrag für die Schweizer Tafel einbezahlt wurde. Mit den 9000 Franken kann die Schweizer Tafel 19'800 Kilogramm Lebensmittel vor dem Abfall retten und im Gesamtwert von 162'000 Franken an Hilfsbedürftige weitergegeben. Herzlichen Dank Marco und Jonas

Jonas Schweizer
Jonas Schweizer
16. Juni 2020 um 08:10

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden