Anmelden
Registrieren
Per März 2020 nehmen wir Anpassungen an unseren AGB vor. Es gibt keinen Handlungsbedarf von deiner Seite.

„Die MS Jura ist wieder voll zwäg!“

06.01.2020
von Fabienne Fivaz

Die MS JURA – ein Schiff, das Jung und Alt schon viele unvergessliche Erinnerungen beschert hat. Die Erlebniswochen auf dem 87-jährigen Oldtimer, die seit über 25 Jahren angeboten werden, sorgen für Begeisterung. „Jedes Jahr verbringen zwischen Mai und September um die 15 Schulklassen, Behindertengruppen und Familien abwechslungsreiche Wochen auf dem Wasser“, so David Weber – langjähriger Kapitän der MS Jura.

► Zum Crowdfunding-Projekt

Damit das Schiff stets den gesetzlichen Vorschriften entspricht, muss es in einem Tournois von 8 Jahren für eine Prüfung auf das Trockendock. „Dieses Jahr ist es wieder soweit“, erzählt David Weber, „und es fallen ausserordentlich viele Arbeiten an.“ Die vorgesehene Zeit von 3 Wochen ist knapp. „Die Crew braucht Unterstützung von Spezialisten sowie zusätzlichen Arbeitskräften.“ Die dadurch entstehenden Gesamtkosten von 70‘000 Franken übersteigen die verfügbaren Mittel der Genossenschaft weitaus. Auf der Plattform Lokalhelden sucht man mit viel Herzblut nach weiteren Unterstützern, die sich für die Zukunft der MS Jura engagieren.   

Nur kurze Zeit nach der Projekt-Lancierung zeichnen sich bereits die ersten Erfolge ab. Mit so viel Unterstützung hat die MS Jura Genossenschaft nicht gerechnet. „Wir sind überwältigt. Innerhalb von zwei Monaten haben wir über 70‘000 Franken an Unterstützungsgeldern gesammelt.“ Das Crowdfunding hat somit die vollumfängliche Finanzierung der Unterhaltsarbeiten ermöglicht.

Dank der Mithilfe von über 100 Personen und Institutionen ist die MS Jura wieder vollständig funktionsfähig. Laut Niklaus Gräber lag sogar noch mehr drin als erwartet: „Es war sogar möglich, das Dach des Mittelschiffs zu sanieren. Nun ist die MS Jura wieder ‚voll zwäg‘ für die nächsten Jahre.“

► Zum Crowdfunding-Projekt

Werde auch du zum Lokalhelden
Nun bist du an der Reihe! Lokalhelden.ch steht dir für die Verwirklichung deiner Pläne kostenlos zur Verfügung. In 5 einfachen Schritten zeigen wir dir, wie es am besten klappt.


„Mein nächstes Ziel: das Nati-Kader“
Dass man seine Ziele erreichen kann, hat auch Livio gezeigt. Der Nachwuchs-Athlet hat mit einem Crowdfunding Spenden für die kommende Ski-Saison gesammelt.
► Zur Erfolgsgeschichte

Was ist deine Meinung?

Zum Kommentieren musst du angemeldet sein.

1

Aktuelles aus dem Blog: