Anmelden
Registrieren

5 Erfolgsgeschichten: Inspiration für dein Fussballprojekt

09.03.2017
von Lokalhelden Admin

Crowdfunding ist momentan in aller Munde. Die Finanzierung eines Projekts über die Masse eignet sich für so ziemlich alles, auch im Fussball. Du brauchst Inspiration für dein eigenes Projekt? Hier findest du 5 Dinge, die bereits mit Crowdfunding auf lokalhelden.ch finanziert wurden.

1. Ein neuer Fussballzaun

Der alte Ballfang-Zaun des SC Berg musste dringend ersetzt werden, da die Bälle immer öfters in den Wald statt ins Tor flogen. Für den kleinen Dorfverein mit 200 Junior/-innen war dies eine teure Investition. Um die Mitgliederbeiträge weiterhin möglichst klein zu halten, haben sie sich entschieden das Geld mit Crowdfunding zu sammeln. Mit Erfolg: es wurde über 3‘000.- gespendet, womit der Verein den Zaun reparieren konnte.

Zum Projekt «Ein neuer Zaun muss her!»

2. Fussballtore für die Jugendabteilung

Der FC Diepoldsau-Schmitter will jedem Kind in Diepoldsau die Möglichkeit geben Fussball zu spielen. Dafür mussten aber vier zusätzliche Fussballtore her. Mit Crowdfunding hatte der Verein schnell 2500.- beisammen und es konnten nebst den Toren noch weitere Trainingsutensilien wie Fussbälle und Überziehleibchen angeschafft werden.

Zum Projekt «Fussballtore für unsere Jugendabteilung»

3. Fussballturnier

Zum sechsten Mal bereits fand in Genf der CSI Talent Cup statt, ein angesehenes U11 Hallenfussballturnier. Für die diesjährige Durchführung wurden einige der renommiertesten Clubs wie BVB Dortmund, AS Roma und Manchester City eingeladen. Damit das Turnier reibungsfrei über die Bühne gehen konnte, wurden mittels Crowdfunding noch 1‘000.- gesammelt. Der Event war ein Erfolg und eine tolle Erfahrung für die Kinder. Im Final setzte sich der RSC Anderlecht mit 4.2 gegen Olympique Lyonnais durch.

Zum Projekt «CSI Talent Cup 2017»

4. Trainingswochenende für die Junioren

Die B2-Junioren des FC Rapperswil absolvierten am 29. April ein Auswärtsspiel in Celerina. Da der Weg dorthin sehr weit ist, hatte der Trainer die Idee ein Trainingswochenende daraus zu machen. Mit Crowdfunding kamen so über 2'500.- zusammen. Die Mannschaft konnte das Wochenende optimal ausnutzen und zusätzlich den Teamgeist stärken.

Zum Projekt «FC Rapperswil B2 in Celerina»

5. Neue Spieler-Ausrüstung

Der Eishockeyverein SC Rheintal engagiert sich seit jeher stark für die Jugendförderung im Breiten- und im Spitzensport. Um diese Arbeit erfolgreich fortzusetzen, brauchte er 200 neue Stulpen für den Nachwuchs. Mit einer sehr erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne konnten über 7‘000.- gesammelt werden. Der überschüssige Betrag kam vollumfänglich dem Nachwuchs zu Gute.

Zum Projekt «Neue Stulpen für den Eishockeynachwuchs im Rheintal»

Was ist deine Meinung?

Zum Kommentieren musst du angemeldet sein.

1

Aktuelles aus dem Blog: